Faith No More – Sol Invictus

14 Jahre Pause von der Soloplatte machte D’Angelo, 16 Jahre Dr. Dre – FNM knacken gleich die Volljährigkeitsschwelle. Dabei gehören die Crossover-Helden neben Frank Zappa zu den am meisten missverstandenen Figuren. Genauso wenig wie „Bobby Brown“ für Zappa stand, war das Commodores-Cover „Easy“ exemplarisch für FNM. Denn der Bandsound ist hart und dynamisch, breitwand- und aufwändig. Nur insofern vorhersehbar, dass es brachial brettert und stilistisch flink wechselt.

Cover: Sol Invictus von Faith No More
Cover: Sol Invictus von Faith No More

Daran hat sich nach 18-jähriger Aufnahmepause Nullkommanix geändert. Das titelgebende Intro fängt zwar verhalten mit Pianoakkorden an, doch „Superhero“ ist dann gleich ein Vulkanausbruch im Signature-Sound. Mit 50 wirkt das oft albern, und in dieser Jahreszeit befindet sich die Herrenriege um Billy Gould ja. Doch „Cone of Shame“ und „Motherfucker“ zerreißen Bilder von graubärtigen Altrockern in der Luft.

Beim aktuellen Projekt der Foo Fighters war es etwas anders: Auch wenn deren Songs sich nicht anhörten wie die von 50-jährigen Männern, wirkte die Wut der Musikmillionäre manchmal wie kanalisiert für den schalldichten Probenraum in der Luxusvilla. Mike Patton dagegen brüllt, singt und röchelt. Egal, was das Textblatt auf der nächsten Seite für ihn vorsieht, er spült es herunter. Und wenn es wie „Black Friday“ ein Song ist, der eigentlich von Social Distortion sein müsste. Vor diesem Hintergrund macht auch der eigensinnige Ausstieg Sinn: „From the Dead“ ist irgendwie Fremdkörper wie einst „Easy“, symbolisiert jedoch die Missachtung von Erwartungshaltungen. Typisch Faith No More: Nach fast zwei albumbefreiten Dekaden sind sie in den Bandherbst geschlittert, und das kontern sie mit einer LP wie im Bandfrühling.

Autor: Torsten Fuchs

Genre: Alternative Rock

Label/Vertrieb: Reclamation / PIAS / Rough Trade

VÖ: 15. 5. 2015

Torsten Williamson-Fuchs
Über Torsten Williamson-Fuchs 5 Artikel
Ich bin Journalist und schreibe über wichtige Themen aus Musik, Medien, Politik, Sport und Wirtschaft.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte unsere Informationen zum Datenschutz! Link zum Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen